Biographie Jewel Akens

Da sich die Eltern eine Tochter gewünscht hatten, hatte man sich bereits auf den Vornamen Jewel festgelegt. So wurde ein Junge ihr Juwel. In den 50er Jahren zog Jewel Akens von Texas nach L.A. Er arbeitete mit Eddie Daniels und war Mitglied bei Eddie & The Four Tunes, Jewel & Eddie, The Four Dots und Astro-Jets. Mit dem Novelty-Song "The Birds And The Bees", in dem uns anhand von Vögeln und Bienen der große Zusammenhand des Lebens erklärt wird, hatte Akens als Solist 1965 einen Top-10-Hit in den USA. Da unsere Schöpfungsgeschichte keine Variationen zuläßt, fiel ihm kein weiterer Hit ein. Jewel arbeitete später als Produzent.