Biographie Ed Ames

Das jüngste Mitglied des Familienquartetts Ames Brothers ging einige Zeit nach Auflösung der Band 1960 nach New York, um dort Schauspielunterricht zu nehmen. Nach einigen Bühnenproduktionen übernahm Ed Ames die Rolle des Indianers Mingo in der US-Fernsehserie 'Daniel Boone'. Die Singerei ließ ihn aber nie ganz los. Mit dem Titel "Try To Remember" aus dem Musical "The Fantasticks" hatte Ed 1964 den ersten von insgesamt sieben Soloerfolgen. Daraus konnte er gutes Kapital schlagen: Bis Ende der 70er Jahre war er mit Club- und TV-Auftritten gut im Geschäft.