Biographie John Buck

Geburtstag: am 31.07.1934 als Barry Devorzon in New York City, USA
Bevor er unter sienem richtigen Namen 1976 mit "Nadia's Theme (The Young And The Restless)" einen Millionseller in den USA hatte, versuchte sich Barry unter etlichen Pseudonymen. Eins davon war John Buck & His Blazers, und mit dieser Formation brachte er "Chi Chi" im September 1959 in die deutschen Top 10. In seiner Heimat USA und in GB schaffte er nicht einmal eine Notierung - hier einen Top-10-Erfolg. Eine gesungene deutschsprachige Version dieses von DeVorzon geschriebenen Stückes wurde als "Tränen in deinen Augen" im Oktober 1959 ein Top-10-Erfolg für Ralf Paulsen. Mit drei weiteren Stücken, darunter 1962 die Top-20-Hits "Last Dance" und "Jalisco", wurde er bei uns noch verzeichnet, dann war für ihn dieses Pseudonym erledigt. Alle andere sihe unter seinem richtigen Namen.