Biographie Rocky Burnette

Der Sohn von Johnny Burnette schrieb bereits ab 1967 Songs, die später von den Osmonds und David Cassidy aufgenommen wurden. In den frühen 70er Jahren veröffentlichte er seine erste Solo-LP, und mit "Tired Of Toein' The Line", geschrieben in weniger als 20 Minuten, hatte er im Juni 1980 einen Platz 8 in der amerikanischen Pophitparade. 1980/82 erschien jeweils eine LP von ihm, 1983 formierte er dann sein New Rock'n'Roll Trio zusamen mit Paul Burlison (dem einzigen Überlebenden des Johnny Burnette Trios) und Johnny Black, dem Bruder des Presley-Bassisten Bill Black. So schließt sich der Kreis.