Biographie CCR Revival Band

Während der späten 60er und frühen 70er Jahre gab es wahrscheinlich nur eine Band, die als "die" Superpand dieser Ära bezeichnet werden konnte: Creedence Clearwater Revival. Sie war - was kaum bekannt ist - der Headliner des Woodstock-Festivals und verkaufte zu jener Zeit mehr Schallplatten als die Beatles. Wer kennt sie nicht Hits wie "Hey Tonight", "Bad Moon Rising", "Proud Mary" oder "Suzi Q". Viel zu lange waren diese Songs von den Bühnen der Oldie-Festivals verschwunden. Seit 1997 gibt es sie aber wieder - nicht im Original - aber verdammt nah dran: Die C.C.R.-Revival Band bringt mit Musikern, die es noch verstehen zu rocken alle großen und kleinen Hits von Creedence Clearwater Revival auf die Bühne. Das die Songs der Kultband dabei nichts an Vitalität und Frische verloren haben und noch immer Konzertsäle zum Kochen bringen, beweisen die Auftritte dieser vierköpfigen Cover-Band.

Die C.C.R.-Revival-Band, das sind:
Jörn Schlüter (Guitars, Vocals), Peter Wilcek (Vocals, Guitars, Sax), Rolli Reuter (Drums, Vocals), Bernd Reuss (Bass, Vocals)