Biographie Clout

1978, während der jährlichen MIDEM in Cannes, einer Messe für Plattenrechte, wurde eine fünfköpfige Damengruppe aus Südafrika, die zu diesem Zeitpunkt auf Platz 1 der dortigen Hitparade stand, hart umkämpft. Das Rennen machte die französische Plattenfirma Carrère, die es schaffte, Clout mit dem Titel "Substitute" zu einem Top-10-Erfolg in den meisten europäischen Ländern zu führen. Im Juni 1978 erreichte die Nummer die britischen Hitparade, zwei Monate später auch die deutsche. Der nächste Top-10-Erfolg, "Save Me" im April 1979, zeigte die Band in einer neuen Besetzung. Nun waren es vier Frauen und zwei Männer. 1981 löste sich die Formation dann auf.