Biographie F.R. David

Als er zehn Jahre alt war, zog er mit seinen Eltern nach Paris. Bereits als Teenager erhielt Robert seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlichte in den frühen 70er Jahren einige Singles, die jedoch keine Spuren hinterließen. Dann schloss er sich der französisch-marokkanischen Hard-Rock-Formation Variation an. Nachdem diese Gruppe sich getrennt hatte, spielte er mit Café de Paris und in der Band von Vangelis Gitarre und Percussion. Mitte 1982 konnten sich mit seiner Erkenntnis, daß es manchmal schwerfält, sich vernünftig auszudrücken, so wie viele Käufer identifizieren, daß es ein weltweiter Hit wurde. Zuerst war es eine Nummer 1 in Frankreich, im August 1982 Spitzenreiter in Deutschland, im April 1983 ein Platz 2 in GB und in den USA immerhin noch auf Platz 62. Danach hörte man nichts mehr von F.R. David. Wie sang er schon in seinem Hit: 'Words don't come easy.'