Biographie Luisa Fernandez

Die Sängerin lebt seit 1973 in Hamburg. Mit 15 Jahren begann sie eine Lehre als Friseuse und nahm im selben Jahr an einem Nachwuchswettbewerb in einer kleinen Discothek ihres Ortes teil. Sie gewann und bekam tatsächlich den versprochenen Plattenvertrag. In der Jury saß David Parker, der sie fortan betreute und für sie die Nummer "Lay Love On You" schrieb, die im Februar 1978 in die deutsche Hitparade kam und Platz 7 erreichte. Neun Monate später kam der Titel in die britische Hitparade und erreichte Platz 31. Es folgten Auszeichnungen à la der goldene Hammer von der Zeitschrift 'Pop', der goldene Gürtel von 'Pop Photo' und das goldene Label der Branchenzeitschrift 'Musikinformationen' als Nachwuchsneuentdeckund des Jahres 1978. Es folgten weitere Veröffentlichungen im Disco-Stil. "Give Love A Second Chance" wurde Mitte 1978 Platz 11 in Deutschland. In den 80er Jahren tat Luisa Fernandez sich mit Peter Kent zusammen und erreichte mit "Solo Por Ti" im September 1986 Platz 18 in Deutschland.