Biographie Frank Ifield

Frank zog mit seiner Familie 1946 nach Australien. Die dortigen Radiostationen spielten viel Country Music. Er wurde ein Country-&-Western-Fan und begann, diese Lieder nachzusingen. 1950 nahm er mit "Did You See My Daddy Over There" seine erste Platte auf. Im Laufe der nächsten Jahre wurde er der größte Popstar Australiens. 1959 kehrte er nach GB zurück und gehörte dort bis zum Beginn der Beatlemania zu den absoluten Superstars. Titel wie "I Remember You" und "Lovesick Blues" 1962, "Wayward Wind" und "Confesin'" 1963 waren Spitzenreiter in GB. In den Charts wurden seine Platten bis Anfang 1967 notiert. Zusammen mit den Backroom Boys gelangten Ifield und "The Yodelling Song" Ende 1991 noch einmal in die britische Hitparade. Heute lebt er in Cornwall und tritt gelegentlich noch auf.