Biographie Wanda Jackson

Wanda war auf den Gebieten Rockabilly und Country erfolgreich. Schon mit 13 hatte sie bei der lokalen Radiostation in ihrem Heimatort in Oklahoma eine tägliche Sendung. 1954 nahm sie mit Hank Thompson ihre ersten Platten auf. Im selben Jahr brachte sie zusammen mit Billy "You Can't Have My Love", im Sommer jenes Jahres ein C&W-Top-10-Hit. Nach einer Tournee mit Elvis Presley wollte sie sich auf dem Rocksektor versuchen, aber Titel wie "Let's have A Party" 1960 oder "In The Middle Of A Heartache" 1961 kamen nur unter die Top 40. Ihren einzigen Top-10-Hit überhaupt hatte sie in Deutschland mit dem Schlager "Santo Domingo". Ab 1961 war Wanda wieder bis 1974 regelmäßig in den Country-Charts vertreten. Dann nahm Wanda Jackson bis auf eine Rock'n'Roll-LP vor allem christliche Lieder auf. 1994 wurde ihr Song "Let's Have A Party" für die Werbung verwendet und damit erneut populär.