Biographie Jive Five

Jive Five kam 1959 zusammen. Kopf war Eugene Pitt, der vorher mit den Genies gesungen hatte. Mitte 1961 erschien ihre selbstgeschriebene Platte "My True Story", die bis auf Platz 3 in den US-Charts kam. Es folgten bis 1965 drei weitere Eintragungen. Danach wurden Juve Five nicht mehr verzeichnet. 1969 - Eugene Pitt war nicht mehr bei der Band - änderte der Rest der Gruppe den Namen in Jyve Fyve. 1970 starb Norman Johnson. Eugene Pitt war in und um New York noch lange mit Auftritten beschäftigt.