Biographie Eden Kane

Seinen Künstlernamen entlieh er dem Film "Critizen Kane" von Orson Welles. Seinen ersten Erfolg hatte er 1960 als Schauspieler in dem Film "Drinks All Round". Zwischen 1961 und 1964 gelangen dem Briten fünf Top-10-Hits in GB. Sein erster war auch sein größter: "Well, I Ask You". Es folgten "Get Lost", "Forget Me Not", "I Don't Know Why" und "Boys Cry". Erst in den 70er Jahren hörte man wieder von Eden. Zusammen mit seinen Brüdern Clive Sarstedt und Peter Sarstedt trat er als Sarstedt Brothers auf - ohne Erfolg. Clive und Peter hatten sich auch als Solisten versucht. Clive mit wenig, Peter mit großem Erfolg.