Biographie Jerry Keller

1959 gelang ihm der Sommerhit des Jahres 1959. Jerry Keller war einer der vielen Jungs, die zu singen beginnen und hoffen, das große Geld zu machen. Alleine schaffte er es nicht, aber ein alter Kumpel aus Jungendtagen half ihm auf die Beine - es war Pat Boone. Er gab Jerry zumindest mal die richtigen Namen der wirklich wichtigen Leute bei den Plattenfirmen, denen Jerry seine selbstgeschriebenen Lieder schicken konnte. Der Titel "Here Comes Summer" gefiel, wurde aufgenommen, erreichte Platz 14 in den USA und 1 in GB. Damit hatte er allerdings offenhörlich sein Pulver verschossen. Ein weiterer Hit ist ihm nicht gelungen. Als Songschreiber gelang ihm zumindest mit dem Lied "Almost There" in der Version von Andy Williams 1964 noch einmal ein kleinerer Erfolg.