Biographie Andy Kim

Der als Sohn libanesischer Eltern geborene Sänger und Songscheiber schrieb in der auslaufenden Phase der Bubblegum Music Ende der 60er Jahre mit am Hit "Sugar Sugar" der Archies. Er selbst hatte als Interpret Erfolg von 1969 bis 1974. Sein erster Topo-10-Hit war Mitte 1969 die Nummer "Baby I Love You", Platz 9 in den USA. Es folgten einige weitere Notierungen, aber nur noch ein Top-10-Hit: "Rock Me Gently", Mitte 1974 Spitzenreiter in den USA udn Platz 2 in GB. Beide Hits waren in den USA außerdem Millionenseller. Es folgte eine Pause, bedingt durch einschneidende familiäre Ereignisse wie den Tod des Vaters. Erst 1983 tauchte Andy Kim mit einer neuen LP auf. Jetzt nannte er sich Barron Longfellow. Ein Singlehit gelang ihm bisher nicht mehr.