Biographie Bobby Lewis

Das amerikanische Waisenkind wurde im Alter von zwölf Jahren von einer Familie aus Detroit adoptiert. 1952 machte Bobby Lewis seine ersten Plattenaufnahmen. Seine ersten beiden Hitnotierungen waren auch seine beiden größten Erfolge: "Tossin' And Turnin'" wurde im Frühjahr 1961 Spitzenreiter in den USA, die NAchfolgesingle "One Track Mind" erreichte vier Monate später die Top 10. Nach zwei weiteren Platzierungen im unteren Bereich wurde er in den Popcharts nicht mehr gesichtet. Bis in die 90er Jahre trat er bei Oldie-Konzerten auf.