Biographie Pepe Lienhard

Schon in jungen Jahren gründete Pepe in seiner Heimatstadt die Dixielandband College Stompers Lenzburg. 1969 wurde er Profimusiker, 1971 hatte er in der Schweiz seinen ersten Top-10- Hit mit "Sheila Baby". Neben seinen eigenständigen Aufnahmen wurde Pepe Lienhard im deutschsprachigen Raum bekannt als Begleitband von Udo Jürgens. Aber auch Frank Sinatra, Sammy Davis jr. oder Paul Anka wurden von der Pepe Lienhard Band auf ihren Europatourneen begleitet. 1977 vertrat er die Schweiz beim Grand Prix Eurovision mit dem Titel "Swiss Lady", der in London Platz 6 belegte und in der Hitparade seines Heimatlandes Spitzenreiter wurde. Was in der Bundesrepublik Max Greger, ist in der Schweiz die Pepe Lienhard Band.