Biographie Mark Lindsay

Lindsay war Sänger, Saxophonist und Songschreiber mit Paul Revere & The Raiders, deren Ursprünge bis 1959 zurückgehen. Mark und Paul hatten zu diesem Zeitpunkt ein Instrumentalduo gegründet, das seinen ersten Hit mit "Like, Long Hair" hatte. Richtigen Erfolg sollten sie allerdings erst ab 1965 haben, nachdem sie drei weitere Musiker dazugenommen hatten. Inzwischen war Mark der Sänger der Band, die es auf etliche Top-10-Erfolge brachte. Ab 1969 versuchte sich Mark als Solist. Mit dem Millionseller und Top-10-Erfolg "Arizona" hatte er seinen größten Hit. Den Raiders blieb er allerdings bis 1975 vebunden: Er produzierte sie auch weiterhin. Zusammen mit Steve Alaimo nahm er auch Platten als Unknowns auf. Nach 1977 zog er sich ganz aus dem Plattengeschäft zurück, begann aber 1990 mit der Arbeit an seinem ersten Soloalbum nach 18 Jahren.