Biographie Marion Maerz

Der erste Erfolg gelang Marion Ende 1965 - sie sang zu diesem Zeitpunkt noch nur unter ihrem Vornamen - mit "Er ist wieder da". Die Platte erreichte Platz 6 in den deutschen Charts. Wenig zuvor war sie in Hannover auf einer Messeveranstaltung entdeckt worden. Nach zwei weiteren Hitnotierungen 1966 verschwand sie aus den Hitparaden bis Ende 1972. Dann kehrte sie als Marion Maerz wieder zurück, kam jedoch nicht mehr in die Top 10. Ende der 70er Jahre zog sie sich wieder aus dem Plattengeschäft zurück, um Anfang der 90 er Jahre ein Comeback im Bereich volkstümlicher Schlager zu versuchen.