Biographie Jimmy Makulis

Ende der 40er Jahre gewann Makulis in seiner Heimat einen Nachwuchswettbewerb und wurde in den frühen 50er Jahren dort ein gefeierte Star. Mit der Feststellung "Auf Cuba sind die Mädchen braun" hatte er im September 1956 einen Platz 5 in der deutschen Hitparade. Im Herbst 1959 kam sein größter Erfolg mit "Gitarren klingen leise durch die Nacht", Platz 4 in Deutschland. "Nachts in Rom" 1960 und "Sweetheart Guitar" 1961 waren weitere Top-10-Hits für Jimmy. Zusammen mit Lolita 1958 und Nina 1961 hatte er im Duett Erfolge. Mitte der 60er Jahre ging er nach Amerika und versuchte scih dort im Showgeschäft. Seit Ende 1991, ohne Spuren in den US-Hitparaden hinterlassen zu haben, ist er wieder in Deutschland aktiv. So veröffentlichte er die LP "Einmal noch Athen sehn".