Biographie Manfreds

"The Manfreds" haben in ihrer Karriere schon so einiges erlebt: In den 1960ern feierte die britische Band, damals noch unter dem Namen "Manfred Mann" mit Hits wie "Do Wah Diddy Diddy", "Pretty Flamingo", "Mighty Quinn", "Fox on the run" oder "Ha Ha Said The Clown", einen Charterfolg nach dem anderen.
1969 folgte dann die Trennung der Gruppe, die erst 1991 unter dem Namen "The Manfreds" und mit zum Teil neuer Besetzung wieder zusammenfand. Seitdem tourte die Band um Mike D'Abo viel durch die USA und Japan.