Biographie Janis Martin

Janis Martin unterschieb kurz nach Elvis bei RCA einen Plattenvertrag. Die Firma war der Ansicht, man müsse auch einen weiblichen Elvis haben. Bereits mit elf hatte sie Auftritte im Radio, mit dreizehn nahm sie neben Ernest Tubb am Tobacco Festival teil. Mit fünfzehn erhielt sie obenerwähnten Plattenvertrag. In den USA sollte sie ihre einzige Hitnotierung mit "Will You, Willyum" haben, Platz 50 Mitte 1956. In Deutschland gelang ihr mit "Love And Kisses" im Januar 1958 ein Platz 7 in der Hitparade. Es blieb ihr größter Erfolg. In Südafrika veröffentlichte RCA 1959 eine LP mit dem Titel "Janis And Elvis", auf der Nummer von Elvis und einige ihrer Titel zu hören waren. Schon nach wenigen Tagen mußte die Platte auf Anweisung von Colonel Tom Parker, dem Manager von Elvis, wieder vom Markt genommen werden. Sie gilt unter den Elvis-Fans als gesuchtes Sammelstück und bringt gut und gerne 2000 Dollar.