Biographie Mouth & MacNeal

Wilhelm Duyn begann als Schlagzeuger im Holland Quartett, wurde Sänger bei den Jay-Jays, dann Discjockey und gründete schließlich 1970 die Band Speedway. 1971 machte er mit Maggie das Duo Mouth & MacNeal. Mit Titeln wie "How Do You Do?", im Frühjahr 1972 Platz 5 in Deutschland, 8 in den USA un dort ein Millionseller, "Hallo-A", Mitte 1972 Spitzenreiter in Deutschland, und "I See A Star", Mitte 1974 Platz 8 in GB, waren sie für drei Jahre international überaus erfolgreich. Die gesanglichen Qualitäten von Maggie sich recht hoch einzuschätzen. Sie ist auch auf Platten von Jan Akkerman, Cuby & The Blizzards und Livin' Blues zu hören. Als Solisten hat sie einige ansprechende Titel veröffentlicht, die jedoch wenig erfolgreich waren.