Biographie Pablo Cruise

1973 wurde dieses Pop-Rock-Quartett aus San Francisco gegründet. Ihre erste Singlenotierung war "Whatcha Gonna Do", im Frühjahr 1977 Platz 6 in den USA. Ein Jahr später erreichten Pablo Cruise die gleiche Position mit "Love Will Find A Way". Die Hitnotierungen der Gruppe gehen bis in das Jahr 1981. Schon 1977 war Cockrell gegen Day ausgetauscht worden, der seinerseits später gegen Pierce. Rossi kam 1980 als fünfter Mann zur Band. Nach 1982 wollte ihnen jedoch kein Hit mehr gelingen.