Biographie Neil Reid

Der kleine Neil war für die Briten das, was Heintje für die Deutschen war. Mit der Hymne an die Mami, "Mother Of Mine" kam er Anfang 1972 in die britischen Charts und erreichte Platz 2. Der Nachfolger "That's What I Want To Be" kam gerade mal unter die ersten 50. Mutterliebe o.k., Lebensplanung egal. Nachdem er einige Jahre durch Europa und Südafrika Tourneen unternommen hatte, war er es leid, immer wie ein 12jähriger singen zu müssen. Er arbeitete in einem Fast-food-Restaurant, kehrte jedoch in den 80er Jahren kurz zum Showgeschäft zurück. Heute ist er Versicherungsmakler.