Biographie Peter Sarstedt

In der Begleitband seines älteren Bruders Richard, der als Eden Kane Anfang der 60er Jahre in GB erfolgreich war, spielte Peter Gitarre, Ende der 60er Jahre versuchte er sich als Solist, machte eine Mixture aus Folk- und popmusik und stand im Frühjahr 1969 mit der selbstgeschriebenen Nummer "Where Do You Go To My Lovely" auf Platz 1 in GB und 9 in Deutschland. "Frozen Orance Juice" kam Mitte desselben Jahres noch in die Top 10. Danach gelang ihm nichts mehr. Ein Zusammenschluß der Brüder Richard, Clive - der auch als Robin Starstedt sein Glück als Solist versuchte - und Peter als Starstedt Brothers 1973 brachte nichts mehr. Peter trat bis in die 90er Jahre in den entsprechenden Oldie-Sendungen auf und sang bei Nostalgie-Shows oft mit Gerry & The Pacemakers. 1986 nahm Peter zusammen mit seinem Bruder Robin/Clive das New-Age-Instrumentalalbum "Asia Minor" auf.